Heute 19 Uhr: Demo vorm Langen August

Für alle spontanen Mitleser*innen dokumentieren wir den folgenden Aufruf. Kommt alle vorbei!

„Eine Hausdurchsuchung gegen den Wissenschaftsladen, ein im linken Zentrum Langer August ansässiges Webhostingkollektiv, nahm die Polizei am Mittwoch zum Anlass, in die Räume sämtlicher Initiativen und Vereine im Haus einzudringen. Wir rufen am heutigen Donnerstag zu einer Solidaritätsdemonstration auf. Kommt um 19:00 Uhr zur Braunschweiger Straße 22!“

Mehr dazu bei der Autonomen Antifa 170

Summertime sadness…

… haben wir keine Zeit für. Dafür haben wir Euch was im Juli vorbereitet, aber schaut am besten selbst!

Zudem wollen wir auf ein wichtiges Ereignis im Juli hinweisen: Aller Wahrscheinlichkeit nach wird der „NSU“-Prozess sein Ende finden. Nach fünf Jahren wird es ein Urteil gegen die Angeklagten für die mindestens 10 rassistischen Morde und mehrere Bombenanschläge geben. Am Tag der Urteilsverkündung wird es in Dortmund eine Demonstration geben. Diese unterstützen wir. Aktuelle Informationen dazu findet Ihr hier.

 

  • So
    01
    Jul
    2018

    Konzert: Joliette & Dead Koys

  • Mi
    04
    Jul
    2018

    Platten-Pinte

    20:00

    Bring deine eigenen Vinyl-Platten mit und versuche dich an unseren Turntables. Für den Rest sorgen wir!

  • Fr
    06
    Jul
    2018

    Operation Shantytown

    21:00Nordpol

    Der Nordstadt zuliebe.

     

  • Sa
    07
    Jul
    2018

    Tresen

    21:00

    Ab 21 Uhr ist die Bar offen, bei gutem Wetter stehen Stühle und Tische draußen. Musik kommt aus der Konserve und die Drinks sind Alá Carté!!

  • Mo
    09
    Jul
    2018

    Der rote Montag: Liebe im Kapitalismus

    19:00

    Wer hat schon was gegen Liebe?

    Jeder weiß, dass “Liebst du mich eigentlich noch?” eine Ansage ist, die zu Schweißausbrüchen führt. Ob man jemandem seine Liebe gestehen kann, ist eine Frage, die wochenlang gewälzt werden will und auch wenn man sich noch so sehr nach der Zärtlichkeit des Gegenüber sehnt: wenn es dem dabei “nur” um den heißen Körper geht, geht gar nix. Während Gewalttaten im Namen der Liebe größtenteils verdammt werden (und deshalb noch lange nicht verschwunden sind), hält man die kleineren Erpressungen der Sorte “wenn ich mit zur Familienfeier soll, dann darf ich am Mittwoch mit den Kumpels raus!” für lästige, normale Umgangsformen zwischen Pärchen. Auf Tinder sucht zwar keiner “den Einen”, immer “nur” Vögeln wollen aber die Wenigsten.
    Nur die Liebe zählt! Vom Zuspätkommen über den Seitensprung bis zur Trennung bleibt dabei den Wenigsten Enttäuschungen erspaart. Trotzdem wollen nur wenige ihr Ideal von der Liebe selbst für die Täuschung halten und halten daran fest.

    Was es mit diesem Ideal eigentlich auf sich hat, wie es mit der Gesellschaft, die es hervorgebracht hat, zu tun hat und ob man sich die Liebe vor lauter Idealismus glatt versaut: das wollen wir mit euch diskutieren

    am 09.07 um 19 Uhr im Nordpol in Dortmund.

    Die Veranstaltung setzt kein Theoretisches wissen voraus. Wenn ihr das Thema spannend findet und mit uns besprechen wollt kommt einfach vorbei.

  • Mi
    11
    Jul
    2018

    Tag X Demo - Tresen im Anschluss

    19:00

    Morgen findet um 19 Uhr die "kein Schlussstrich" Demonstration zum Ende des NSU Prozesses statt. Start ist an der Reinoldikirche. Mehr z.B. hier

    Im Anschluss ist der Nordpol geöffnet. Es wird etwas Essen geben und Musik wird aufgelegt.

  • Do
    12
    Jul
    2018

    Antifacafe

    20:00Nordpol
  • Fr
    13
    Jul
    2018

    All my Friends are Alienz – Queer Tresen

    21:00

    Tresen für Queers + Friends mit guter Musik und leckeren Drinks

  • Sa
    14
    Jul
    2018

    Café Welcome

    16:00

    Immer am zweiten Samstag im Monat findet das Café Welcome im Nordpol statt. Das Café Welcome soll ein Treffpunkt für Geflüchtete, Asylsuchende, Menschen ohne Papiere und Unterstützer*innen sein.

    Infos: Refugees Welcome Dortmund, https://refugeeswelcomedo.noblogs.org

    Chaque 2ième samedi par moi le Café Welcome aura lieu à Dortmund. Le Café Welcome est un lieu à se rencontrer pour les réfugiés, les demandeurs d’asile, les migrants sans-papiers et des sympathisants.

    Info: Refugees Welcome Dortmund, https://refugeeswelcomedo.noblogs.org

    The second Saturday of every month Café Welcome is taking place at Nordpol. The Café intends to be a meeting point for refugees, asylum seekers, people without legal status and supporters.

    Info: Refugees Welcome Dortmund, https://refugeeswelcomedo.noblogs.org 

  • Mo
    16
    Jul
    2018

    Here be dragons - Spieletresen

    19:00
  • Di
    17
    Jul
    2018

    Hansa-Tresen

    20:00

    1 Hansa - 1 €. Dart. Schocken. Kein Kicker.

     

  • Mi
    18
    Jul
    2018

    Nordpol-Tresen am Mittwoch

    20:00

    Ab 20 Uhr ist die Bar offen, bei gutem Wetter stehen Stühle und Tische draußen. Musik kommt aus der Konserve und die Drinks sind à la carte.

  • Fr
    20
    Jul
    2018

    Freitags geht der Pöbel aus

    21:00

  • Mo
    23
    Jul
    2018

    Konzert - anderer Ort!

    19:00AZ Mülheim, 45468 Mülheim

    Huch, auf unserem Monatsflyer steht ein Konzert, das gar nicht bei uns, sondern im AZ Mülheim stattfindet. Wie das passiert ist, können wir uns nicht erklären - aber dann isses jetzt halt so.

    Also! Fiducia proudly presents & Nordpol friendly recommends

    Mališa Bahat (Varaždin/Koprivnica, CRO)
    Screamo
    https://malisabahat.bandcamp.com/
    https://www.facebook.com/malisabahatscreamo/

    Nailed In (Zagreb, CRO)
    Hardcorepunk
    http://nailedin.bandcamp.com/
    http://www.facebook.com/nailedin/

    Yumi (Singapore)
    Screamo
    https://yumisg.bandcamp.com/
    https://www.facebook.com/yumisg/

    Girlfriend (Gießen)
    Grundge/Punk
    https://wearegirlfriend.bandcamp.com/
    https://www.facebook.com/girlfrieeend/

     

  • Mi
    25
    Jul
    2018

    Tresen

    20:00

    Ab 20 Uhr ist die Bar geöffnet, bei gutem Wetter stehen Stühle und Tische draußen. Musik kommt aus der Konserve und die Drinks sind à la carte.

  • Sa
    28
    Jul
    2018

    Tresen

    21:00

    Ab 21 Uhr ist die Bar geöffnet, bei gutem Wetter stehen Stühle und Tische draußen. Musik kommt aus der Konserve und die Drinks sind à la carte.

  • Di
    31
    Jul
    2018

    Umsonstladen Dortmund

    16:00 - 19:00

     

    Wann? Jeden letzten Dienstag im Monat, 16 – 19 Uhr

    Was? Alles, was nicht mehr gebraucht wird, aber noch in gutem Zustand ist.

    Wie? Ohne Geld. Ohne Bedingungen.

    Wer? Eine lockere Gruppe von Menschen, die solidarisch wirtschaften wollen. Jeder, der sich
    beteiligen möchte, ist willkommen. Kontakt unter
    umsonstladen_do@riseup.net

    Warum etwas ändern? Unser Wirtschaftssystem beruht auf Konkurrenz und Ausbeutung. Weltweit leidet eine Milliarde Menschen an Hunger, während sich die Vermögen in immer weniger Händen ansammeln. Auch in Deutschland steigt die ungleiche Verteilung der Einkommen stetig. Gleichzeitig steht unsere Wirtschaft unter einem ständigen Wachstumszwang, der in einer Welt mit endlichen Ressourcen zwangsläufig an Grenzen stößt. Darunter leidet vor allem das Ökosystem.

    Die Solidarökonomie ist eine Alternative zur außer Kontrolle geratenen Konsum- und Wegwerfgesellschaft. Sie orientiert sich an den tatsächlichen Bedürfnissen der Menschen sowie an sozialen, demo-kratischen und ökologischen Prinzipien. Projekte wie der Umsonstladen bauen langfristig autonome und solidarische Strukturen auf, die die Menschen unabhängiger machen von den Zwängen unseres absurden Wirtschaftssystems.

     

  • Sa
    04
    Aug
    2018

    Nordpol-Tresen am Samstag

    21:00

    Ab 21 Uhr ist die Bar geöffnet, bei gutem Wetter stehen Stühle und Tische draußen. Musik kommt aus der Konserve und die Drinks sind à la carte.

Juni 2018

Wasser tropft, Schloss kaputt, der Nordpol braucht eine*n Hausmeister*in. Freiwillige? 🙂

So lange ist’s uns egal, Sommer ist  da!

  • Fr
    01
    Jun
    2018

    Operation Shantytown

    21:00Nordpol

    Der Nordstadt zuliebe.

     

  • Sa
    02
    Jun
    2018

    Nordpol-Tresen

    21:00

    Wöchentlicher Tresen mit Musik aus verschiedenen Genres & Drinks à la Carte.

    Ende offen

  • Mo
    04
    Jun
    2018

    Roter Montag. Thema: Menschenrechte

    19:00

    1. Menschenrechte sollen eine Eigenschaft sein, die jede Person von Geburt aus - quasi natürlich - haben soll. Warum braucht es dann die (staatliche) Gewalt, die sie schützt?

    2. In den Menschenrechten werden Folter und andere Formen der Gewaltanwendung verboten. Was macht diese Form der Selbstbeschränkung so funktional für die bürgerliche Herrschaft?

    3. Und warum laufen die hohen Güter Freiheit und Gleichheit so zielsicher auf den Schutz des Eigentums und der kapitalistischen Ordnung hinaus?

    Diese und andere Fragen wollen wir mit Euch anhand der UN-Menschenrechtserklärung von 1948 diskutieren. Gerne könnt Ihr Euch selbst einen oder mehrere Artikel aus der Erklärung heraussuchen und zur Diskussion stellen.

  • Mi
    06
    Jun
    2018

    Plattenpinte

    21:00

    Bringt Euer liebstes Vinyl mit und legt auf! Wir versorgen Euch mit Drinks!

  • Fr
    08
    Jun
    2018

    All my Friends are Animalz – Queer Tresen

    21:00

    Tresen für Queers + Friends mit guter Musik und leckeren Drinks

  • Mi
    13
    Jun
    2018

    Nordpol-Tresen

    21:00

    Wöchentlicher Tresen mit Musik aus verschiedenen Genres & Drinks à la Carte.

    Ende offen

  • Do
    14
    Jun
    2018

    Antifacafe

    20:00Nordpol
  • Fr
    15
    Jun
    2018

    Workers Voice: Arbeiterlieder*Innen singen

    20:00

    An alle Rotkehlchen!
    Am 15.6. laden die DGB-Jugend Dortmund-Hellweg, junge GEW NRW & Junge NGG NRW zum Arbeiter*Innenliedersingen in den Nordpol.

    Bekannt von Demos, Streiks und Eck-Kneipen werden zusammen die schönsten und bekanntesten Lieder der Arbeiter*Innenbewegung gesungen, live begleitet auf Gitarre.

    Im Anschluss gibt es Punk-Rock aus der Konserve!
    Wir freuen uns auf Euch!

  • Fr
    15
    Jun
    2018

    Freitags geht der Pöbel aus

    21:00Nordpol

     

  • Mo
    18
    Jun
    2018

    Here be dragons - Spieletresen

    19:00
  • Di
    19
    Jun
    2018

    Hansa-Tresen

    21:00

    Der Hansa-Tresen. Schnaps-Smoothies. Musik à la Carte. Darts. Schocken. Kein Kicker. Dafür Hansa für'n Euro.

  • Mi
    20
    Jun
    2018

    Nordpol-Tresen

    20:00

    Wöchentlicher Tresen mit Musik aus verschiedenen Genres & Drinks à la Carte.

    Ende offen

  • Fr
    22
    Jun
    2018

    Grand Hotel Absturz mit Kneipenquiz

    21:00

    Grand Hotel Absturz, das steht für musikalische Genre-Vielfalt, exessives Trinken (nicht immer, aber immer öfter) und Specials zu studentisch günstigen Preisen.

    Also schauen Sie vorbei, kommen Sie rein, und bringen Sie ihre WG mit!

    Wir machen Kneipenquiz, also bringt FreundInnen mit! In Teams von minimal 2 bis max. 5 Personen wird gespielt. Anmeldungen am Abend am Tresen!

  • Di
    26
    Jun
    2018

    Umsonstladen Dortmund

    16:00 - 19:00

     

    Wann? Jeden letzten Dienstag im Monat, 16 – 19 Uhr

    Was? Alles, was nicht mehr gebraucht wird, aber noch in gutem Zustand ist.

    Wie? Ohne Geld. Ohne Bedingungen.

    Wer? Eine lockere Gruppe von Menschen, die solidarisch wirtschaften wollen. Jeder, der sich
    beteiligen möchte, ist willkommen. Kontakt unter
    umsonstladen_do@riseup.net

    Warum etwas ändern? Unser Wirtschaftssystem beruht auf Konkurrenz und Ausbeutung. Weltweit leidet eine Milliarde Menschen an Hunger, während sich die Vermögen in immer weniger Händen ansammeln. Auch in Deutschland steigt die ungleiche Verteilung der Einkommen stetig. Gleichzeitig steht unsere Wirtschaft unter einem ständigen Wachstumszwang, der in einer Welt mit endlichen Ressourcen zwangsläufig an Grenzen stößt. Darunter leidet vor allem das Ökosystem.

    Die Solidarökonomie ist eine Alternative zur außer Kontrolle geratenen Konsum- und Wegwerfgesellschaft. Sie orientiert sich an den tatsächlichen Bedürfnissen der Menschen sowie an sozialen, demo-kratischen und ökologischen Prinzipien. Projekte wie der Umsonstladen bauen langfristig autonome und solidarische Strukturen auf, die die Menschen unabhängiger machen von den Zwängen unseres absurden Wirtschaftssystems.

     

  • Mi
    27
    Jun
    2018

    Nordpol-Tresen

    20:00

    Wöchentlicher Tresen mit Musik aus verschiedenen Genres & Drinks à la Carte.

    Ende offen

  • Do
    28
    Jun
    2018

    Konzert

    19:00Nordpol

    Es spielen auf...

    CASSUS - Screamo

    JOTNARR - Black Metal

    MEAN - Power Violence