Den Raum nutzen

Mit dem Nordpol haben wir einen schönen Ort, der auch genutzt werden will.
Du möchtest ein kleines Konzert veranstalten oder wolltest mit deiner Band schon immer mal in Dortmund spielen, du möchtest allein oder mit Freund_innen einen Vortrag oder einen Workshop organisieren, eine Lesung veranstalten, eine Ausstellung oder einen Bücherflohmarkt planen, oder einfach nur mal einen netten Tresenabend mit Musik und leckerem Essen anbieten?
Dann bist du bei uns genau richtig! Wir haben viel Platz und möchten Menschen die Möglichkeit geben, solche und andere noch gar nicht geschmiedeten Pläne zu verwirklichen. Wir hatten selbst lange Zeit keinen Raum dafür und wir wissen, wie unschön das ist…

Kommt doch mindestens einen Monat vorher auf uns zu, wenn ihr den Raum nutzen wollt. Wir haben an einigen Tagen in der Woche/im Monat feste Termine, viele Ideen lassen sich aber möglicherweise auch im Rahmen einer unserer Veranstaltungen umsetzen. Wenn es mal terminliche Überschneidungen geben sollte, dann müssen wir entsprechend umplanen.

Wenn ihr den Nordpol noch nie genutzt habt oder bislang noch nicht bei unserem Plenum gewesen seid, werden Personen vom Nordpol bei eurer Veranstaltung dabei sein. Wir wollen keine “Aufpasser_innen” spielen, sondern euch lediglich bei Fragen zum Ablauf oder bei Problemen zur Seite stehen.
Außerdem gibt es eine Checkliste, die euch vieles erklärt, vom Aufschließen über die Abrechnung der Getränke bis zum Abschließen.

Der Nordpol als Raum verursacht bei alle dem natürlich laufende Kosten. Diese Kosten tragen wir normalerweise über unseren Getränkeverkauf. Wenn du oder deine Gruppe den Raum nutzen, müssen wir natürlich trotzdem die Kosten tragen.
Der Getränkeverkauf bei öffentlichen Veranstaltungen geht also weiterhin über uns. Das heißt ihr verkauft unsere Getränke, wir kriegen das Geld. Klarer Vorteil für euch: Ihr müsst euch nicht um den Einkauf kümmern.
Euch steht aber natürlich frei, unser Angebot bei eurer Veranstaltung zu ergänzen. Ihr könnt etwa Coktails oder Glühwein oder andere Specials verkaufen.

Im Einzelfall, vor allem bei teilweise kommerziellen Veranstaltungen, bei privaten Veranstaltungen oder Veranstaltungen mit geschlossener Tür, würden wir euch auch um Miete für den Raum bitten. Wenn das der Fall sein sollte, würden wir die Höhe dieser Miete aber vorher mit euch gemeinsam im Rahmen eurer Möglichkeiten festlegen. Sprecht uns also in jedem Fall an.

Ein paar grundlegende Dinge sind uns wichtig:
Wir dulden keine sexistischen, rassistischen, homophoben, antisemitischen, faschistischen oder sonstwie menschenverachtenden Äußerungen. Wer sich nicht daran hält, fliegt raus bzw. kommt gar nicht erst rein, wenn sowas im Voraus bekannt ist.

Wenn ihr Interesse habt den Nordpol zu nutzen, dann meldet euch bei uns. Wir freuen uns auf euch!
kontakt [klammeraffe] nrdpl.org