Termine

  • So
    27
    Okt
    2013
    19:00Nordpol

    27102013 PlakatKonzert am 27.10.2013: Positano und Oile Lachpansen.
    Solieintrittspreis 4-6 €

  • Sa
    02
    Nov
    2013
    16:00Nordpol

    Plakat Eröffnung Die große Eröffnungssause. Vorläufiges Programm

    •  ab 16 Uhr: Empfang/Tour/Einführung/ Kaffee und Kuchen
    •  ab 17.30 Uhr: No Surprising News
    • ab 18 Uhr: Eingrooven
    • ab 20 Uhr: Abgehen
  • Mi
    06
    Nov
    2013
    20:00Nordpol

    Der Nordpol-Tresen. Meist mit veganer VoKü, oft mit Programm.

  • Do
    07
    Nov
    2013
  • Sa
    09
    Nov
    2013
    20:00Nordpol

    Der Nordpol-Tresen. Meist mit veganer VoKü, oft mit Programm.

  • Mo
    11
    Nov
    2013
    19:00Nordpol

    mit Vortrag von evibes „Von feministischen Reitpeitschen und Blumenkränzen“

  • Di
    12
    Nov
    2013
    19 UhrNordpol

    Der schwarze Tresen ist ein monatlich stattfindender offener Abend der Anarchistischen Gruppe Dortmund. Wir laden ein zu einem geselligen Abend mit veganer VoKü, Spielen, Gesprächen mit netten Leuten,guter Musik und wechselndem Abendprogramm. Ab jetzt jeweils am zweiten Dienstag im Monat im Nordpol.

    Personen, die durch rassistische,sexistische,antisemitische oder anders geartet diskriminierende Äußerungen oder Handlungen auffallen oder in der Vergangenheit aufgefallen sind,haben keinen Zutritt.Presse nur nach Akkreditierung.

    Unsere Homepage. http://ag-do.de/

  • Mi
    13
    Nov
    2013
    20:00Nordpol

    Der Nordpol-Tresen. Meist mit veganer VoKü, oft mit Programm.

  • Do
    14
    Nov
    2013
    19:00Nordpol

    OcotpusIm eleganten Nordpol der wunderschönen Dortmunder Nordstadt findet ab sofort einmal im Monat die Oktopus-Bar statt. Jeden 2. Donnerstag wollen wir achtarmig in verschiedene Richtungen greifen und die Bar als Treffpunkt etablieren. Du kannst Freunde treffen, die du viel zu selten siehst, Du kannst dich in eine nette Atmosphäre dort verabreden oder auch einsam mit anderen an der Bar hängen. Wir servieren immmer einen ausgesuchten Longdrink oder Cocktail und sorgen für eine leckere Kleinigkeit zu essen – und es ist immer eine Person da, die ihre Lieblingsmusik vorstellt. Für die Zukunft ist so einiges geplant & die Organisation der Bar ist offen. Wenn du etwas vorhast, Musik auflegen oder mithelfen willst: Sprich uns gerne an!

  • Sa
    16
    Nov
    2013
    20:00Nordpol

    Der Nordpol-Tresen. Meist mit veganer VoKü, oft mit Programm.

  • Di
    19
    Nov
    2013
    tbaNordpol

    tba

  • Mi
    20
    Nov
    2013
    20:00Nordpol

    Der Nordpol-Tresen. Meist mit veganer VoKü, oft mit Programm.

  • Do
    21
    Nov
    2013
    tbaNordpol

    tba

  • Sa
    23
    Nov
    2013
    20:00Nordpol

    tba

  • So
    24
    Nov
    2013
    15:00Nordpol

    KrakelDebakel20131124Das Projekt KrakelDebakel möchte einen offenen Kunstraum für Künstler_innen und Kunstinteressierte bieten.
    Vom gemütlichen Gekritzel bei Kaffee und Kuchen über Austausch von Know-how und Ideen, Kunstprojekten und Ausstellungen bis hin zu Workshops ist alles dabei möglich! Ob Stencil, Sticker, Streetart, Installationen, Comics, Zeichnen...kommt vorbei und macht mit. Völlig egal ob ihr sowas schon einmal gemacht habt oder nicht! Ihr könnt alles an Farben, Stiften und Dosen mitbringen. Wenn ihr nichts habt, ist das auch kein Problem. Wir stellen euch gerne Material zur Verfügung. Die Kunstwerke können dann gemeinsam in die Stadt gebracht oder im Nordpol ausgestellt werden. Das alles findet jeden 4. Sonntag im Monat im Kollektivprojekt Nordpol auf der Münsterstraße 99 statt.
     
    Wir freuen uns über alle Menschen, die Bock haben zusammen kreativ zu werden einfach mal zu machen, lernen und zu teilen!

  • Mo
    25
    Nov
    2013
    18:30Nordpol

    Antifacafe-flyer-vorneDas Antifacafe in Dortmund startet zum November im Nordpol, der neuen Adresse für unkommerzielle Kultur und spannende Veranstaltungen im Dortmunder Norden.

    Das Antifacafe möchte einmal im Monat ein Anlaufpunkt sein für antifaschistisch engagierte Menschen und solche, die es vielleicht noch werden möchten. Wir wollen einen Ort bieten, an dem ihr euch informieren und austauschen könnt. Für heiße und kalte Getränke ist immer gesorgt. Ein bisschen Programm darf natürlich nicht fehlen: Beim Cafe gibt es Infos und Vorträge zu (nicht nur) antifaschistischen Themen.

    Am 25. November steht unser Cafe im Zeichen der aktuellen Protestwelle gegen Rassismus in Hamburg. Seit mehreren Wochen halten die Flüchtlinge aus der Gruppe “Lampedusa in Hamburg” und ihre Unterstützer_innen die Hafenstadt in Atem. Rassistische Kontrollen werden mit spontanen Aktionen in der ganzen Stadt beantwortet, zu Demonstrationen für die Flüchtlinge kommen Tausende. Gleichzeitig spitzt sich auch der Kampf um die Rote Flora, ein besetztes Autonomes Zentrum im Hamburger Schanzenviertel, zu. Zu einer Solidemonstration für Flüchtlinge, Flora und andere Soziale Kämpfe in Hamburg am 21. Dezember wird aktuell weit über Hamburg hinaus mobilisiert. Das Antifacafe wird deshalb über die aktuelle Situation in Hamburg informieren.

  • Mi
    27
    Nov
    2013
    20:00Nordpol

    Der Nordpol-Tresen. Meist mit veganer VoKü, oft mit Programm.

  • Do
    28
    Nov
    2013
    20:00Nordpol

    schaebbich

    "Ein Ort des niveauvollen Gesprächs und gepflegten Betrinkens."
    Dieses Mal zum ersten und zum letzten Mal. Eine Legende tritt an und wieder ab...

    Special: Hotdogs & Atom-U-Boot

    Beginn: 20:00 Uhr

  • Sa
    30
    Nov
    2013
    20:00Nordpol

    Der Nordpol-Tresen. Meist mit veganer VoKü, oft mit Programm.

  • So
    01
    Dez
    2013
    19:30Nordpol

    romatischeshow20131201Endlich mal ne flotte Punkshow in Dortmund! Romantische Shows bringt ihnen drei Bands, die Spaß machen. Los gehts um 19:30, die erste Band fängt um PUNKT 20 Uhr an, weil um 22 Uhr Schluss sein muss. Bier für kleine Scholle am Tresen, jeder 100. Besucher bekommt ne Rose. Logo!

    Wir sehn uns am Lagerfeuer!

    HUMAN ABFALL - Punk/Surf/Noise Stttgrt/Brln
    www.facebook.com/humanabfalll
    www.humanabfall.bandcamp.com

    MANN KACKT SICH IN DIE HOSE - Deutschpunk Drtmnd
    www.mannkacktsichindiehose.blogspot.de
    www.facebook.com/wirsindmannkacktsichindiehose

    GROSSEBOMBEALLESWEG - Oldschool HC Drtmnd
    www.facebook.com/Grossebombeallesweg
    www.grossebombeallesweg.bandcamp.com

    präsentiert von:

    BIERSCHINKEN
    SPASTIC FANTASTIC RECORDS

  • Mi
    04
    Dez
    2013
    20:00Nordpol

    Der Nordpol-Tresen. Meist mit veganer VoKü, oft mit Programm.

  • Do
    05
    Dez
    2013
    21:00Nordpol

    3-d-HA-Hamburg-Hamburg

    Ausgesuchte, um nicht zu sagen handverlesene Filme, werden dem Publikum in einem außergewöhnlichem Ambiente dargereicht und verbinden sich gekonnt zu einem cinematographischen Großereignis besonderer Dimension. Thema der Filme ist immer Geschäft und Gewalt der kapitalistisch organisierten Klassengesellschaft. Es wird zu jedem Film eine kleine Einleitung geben und im Anschluss darf wild Gestikulierend über die Aussage des Films gestritten werden. 

    Vielleicht bringt auch jemand Popcorn mit…..

    Der Laden ist ab 20:00 Uhr geöffnet und ab 21:00 Uhr beginnt der Film.

     

  • Sa
    07
    Dez
    2013
    20:00Nordpol

    Der Nordpol-Tresen. Meist mit veganer VoKü, oft mit Programm.

  • Mo
    09
    Dez
    2013
  • Di
    10
    Dez
    2013
    19 UhrNordpol

    Vortrag: Anarchismus – eine Einführung (+Vokü)

  • Mi
    11
    Dez
    2013
    20:00Nordpol

    Der Nordpol-Tresen. Meist mit veganer VoKü, oft mit Programm.

  • Do
    12
    Dez
    2013
    Nordpol

    Ocotpus

    Die Oktopus-Bar geht in die 2. Runde und öffnet ihre Türen am 2. Donnerstag im Dezember. Achtarmig greifen wir erneut in verschiedene Richtungen und servieren Euch wieder ausgesuchte Musik & einen Special-Drink.

    Und wir dürfen diesmal ankündigen: Es wird Livemusik geben! Die Band barop spielt auf Gitarre, Bass, Keyboard & Gedöns ihren “Space Folk”

    Wir haben den Abend schlicht “eine Post Post-Stube” getauft. Der Nordpol findet sich ja in den Räumen der ehemaligen Post-Stube, deren respektable Leistung es war, auf der Münsterstraße 365 Tage im Jahr einen Karneval zu inszenieren. Die Party scheint sich mittlerweile in das “Teufelchen” verlagert zu haben. Es geht also weiter: Respekt!

    Let’s keep moving!

  • Do
    12
    Dez
    2013
    18:00Nordpol

    Das Forum gegen Rassimus der TU Dortmund lädt ein. Mehr Infos unter fgr.blogsport.de

  • Sa
    14
    Dez
    2013
    20:00Nordpol

    Der Nordpol-Tresen. Meist mit veganer VoKü, oft mit Programm.

  • Mo
    16
    Dez
    2013
    18:00Nordpol

    Spieletresen im Nordpol

  • Di
    17
    Dez
    2013
    Nordpol

    Tresen, Tratschen, Turntablizm

  • Mi
    18
    Dez
    2013
    19:00Nordpol

    Die Toten vor Lampedusa sind unvermeidliche. Fragt sich nur – wofür?

    Auch wenn es niemand so sagen will: Die toten Flüchtlinge sind für die ökonomischen Interessen der führenden kapitalistischen Staaten und ihrer Unternehmen unvermeidlich! Sie sind als Teil der zivilen Opfer des europäischen Imperialismus notwendig! Die Toten sind nicht Opfer “gewissenloser Schleuserbanden”, die der Innenminister nun pressewirksam verantwortlich machen will, sondern sie sind die Folge einer effizienten Abriegelung der europäischen Außengrenzen, für die Herr Friederich entschlossen einsteht. Die Toten sind nicht Opfer “unserer aller” Gleichgültigkeit und Ignoranz gegenüber dem Leid der Flüchtenden, wie dies Presse und Bundespräsident glauben machen wollen, sondern sie sind Produkte der ökonomischen, politischen und militärischen Erfolgsstrategie eines Staates, dem Herr Gauck nicht ohne Stolz vorsteht. Die Toten bezeugen nicht das “Scheitern der europäischen Flüchtlingspolitik”, wie dies deutsche Flüchtlingsorganisationen in ihrer grenzenlosen Staatstreue postulieren, sondern sie sind Ausdruck erfolgreicher Grenzsicherung. Auch wenn es niemand so sagen will: Die nun öffentlich zur Schau getragene Betroffenheit dient nicht den toten Flüchtlingen – wie sollte sie auch! Scham und Trauer gelten dem Ansehen des europäischen Staatenbündnisses, seiner Machthaber und seiner Werte! Angesichts von überdurchschnittlich vielen Grenztoten geht es Presse und Politik um die Wiederherstellung der Glaubwürdigkeit jener Werte, in deren Namen von Afghanistan bis Mali Krieg geführt wird! Prof. Dr. Arian Schiffer-Nasserie ist Hochschullehrer an der Evangelischen Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe in Bochum. Schwerpunkte Sozial- und Migrationspolitik. Im Vortrag wird er die o.g. Thesen erläutern; anschließend gibt es Gelegenheit zur Diskussion.

    Als Fußnote zum Titel: Ein Artikel zum Thema ist in der Jungen Welt erschienen und unter http://www.jungewelt.de/2013/10-08/044.php verfügbar.

  • Mi
    18
    Dez
    2013
    20:00Nordpol
  • Do
    19
    Dez
    2013
    20:00Nordpol

    Hip Hop Lounge im Dortmunder Nordpol. Von den 80ern bis heute, von Harlem bis Heidelberg oder so ähnlich. Guter Rap, gute Menschen und gute Drinks. Jeder 3. Donnerstag im Monat.

    Hier geht's zum Facebook-Event

  • Sa
    21
    Dez
    2013
    20:00Nordpol

    Der Nordpol-Tresen. Meist mit veganer VoKü, oft mit Programm.

  • So
    22
    Dez
    2013
    19:00Nordpol

    web_calais2212Die nordfranzösische Hafenstadt Calais liegt an der engsten Stelle des Ärmelkanals, und ist daher eine wichtige Transitation für Migranten, die versuchen "illegal" nach England zu kommen. Der heftigen Repression der Polizei ausgesetzt, leben die meisten unter schwierigsten Bedingungen auf der Straße.

    Sachspenden aller Art könnt ihr gerne am Nordpoltresen abgeben

  • Mo
    23
    Dez
    2013
    18:30Nordpol

    Das Antifacafe möchte einmal im Monat ein Anlaufpunkt sein für antifaschistisch engagierte Menschen und solche, die es vielleicht noch werden möchten. Wir wollen einen Ort bieten, an dem ihr euch informieren und austauschen könnt. Für heiße und kalte Getränke ist immer gesorgt. Ein bisschen Programm darf natürlich nicht fehlen: Beim Cafe gibt es Infos und Vorträge zu (nicht nur) antifaschistischen Themen.

  • Di
    24
    Dez
    2013
    22:00Nordpol

    Eine schöne Bescherung Startet um 22:00, vorher ist schließlich Weihnachten.

  • Mi
    25
    Dez
    2013
    20:00Nordpol