Termine

Termin Informationen:

  • Do
    25
    Sep
    2014

    Mobi-Vortrag: 3. Oktober Deutschland - Armut, Ausgrenzung, Leistungszwang.

    20:00

    3okt.jpg>> Am dritten Oktober diesen Jahres ist Hannover Gastgeber des Spektakels

    rund um die Einheitsfeier. Gefeiert wird an diesem Datum ganz

    unspektakulär der Stichtag der formellen Übernahme der DDR durch die

    BRD. In Hannover wird sich der Deutsche Staat anlässlich dieses Tages in

    Szene setzen und seine Politik würdigen lassen, ohne die nationalistisch

    aufgeladene feucht-fröhliche Stimmung der Fußballfanmeilen. So oder so –

    kein Grund zum Feiern. Denn diese Ordnung, die mit der Politik des

    deutschen Staates gesichert wird, bedeutet immer auch: Armut,

    Ausgrenzung und Leistungszwang. Verschiedenste linke Gruppen

    organisieren daher gegen dieses Feiern der Nation ein breites

    Gegenprogramm vom 2. bis zum 4. Oktober. Warum sie das machen und was

    genau euch erwartet soll Inhalt dieser Veranstaltung sein << mehr Infos dazu findet ihr auch auf http://oct3.net.

     

    Organisiert wird diese Mobi-Veranstaltung durch die Antifaschistische Union Dortmund.