Termine

Termin Informationen:

  • Fr
    08
    Mai
    2015

    “An American in Dortmund” – Symposion zum 8.Mai

    21:00Nordpol
    american_in_dortmund
    Swing when you´re winning.
    Vorwort:
    Lee Miller "Krieg" - Mit den Alliierten in Europa 1944-1945 Reportagen und Fotos
    Deutschland.
    Der Krieg ist gewonnen
    Deutschland ist ein schönes Land – mit Dörfern wie Juwelen und zerbombten Stadtruinen –, und wird von Schizophrenen bewohnt. Es gibt blühende Landschaften und schöne Aussichten; auf jedem Hügel thront ein Schloss. Die Weinberge an der Mosel und die frisch gepflügte
    nFelder sind fruchtbar. Makellose Birken und zarte Weiden säumen die Flüsse, und die winzigen Städte bestehen ganz aus pastellfarbenem Putz, so als wären sie ein modernes Aquarell mit Anspielungen auf das Mittelalter. Kleine Mädchen spazieren nach ihrer Erstkommunion in
    weißen Kleidern und Blumenkränzchen in der Hand herum. Die Kinder haben Stelzen,Murmeln, Kreisel undReifen und spielen mit Puppen. Mütter nähen, putzen und backen, Bauern pflügen und eggen; alles wie bei richtigen Menschen. Aber das sind sie nicht. Sie sind der Feind.
    Dies ist Deutschland, und es ist Frühling. Sie haben großes Glück gehabt. Der Krieg ist für sie
    gerade rechtzeitig vorbei, um die Schützengräben zu zuschütten und um die Bombenkrater umzupflügen, um zusäen und zu ernten und eine warme Sommerzeit zu genießen. Die Franzosen und Belgier hatten nicht so viel Glück. Deren Ernte wurde vom Krieg vergiftet, und der Staub ihrer pulverisierten Dörfer wurde an Kampfstiefeln quer durch Frankreich bis an die deutsche Grenze getragen. Ich missgönne den Deutschen jeden Grashalm, jede Kirsche im Vorratsschrank ihrer sparsam geführten Haushalte, jede Furche Acker und jedes unversehrte Dach.
    http://www.edition-tiamat.de/Textproben/LeeMiller-Leseprobe.pdf
    Opener:
    Ob der 8.Mai 1945 eine Befreiung brachte bleibt zu diskutieren, kam die Alliierten für über sechs Millionen Opfer welche den Deustchen zu Opfer fiehlen doch leider zu spät. So wollen wir trotzdem zum gemeinsamen Trinken laden um den ein oder anderen guten Drink zu uns nehmen und das Tanzbein zu Electro-Swing und anderen musikalischen Highligts zu schwingen. So laden wir ab 21 Uhr in die Bar NORDPOL um dies zu tun.
    Drinks:
    • Blueberry Basil Smash
    • Rosa Luxemburg
    • Vodka-Mate-Infusion