Termine

Termin Informationen:

  • Do
    18
    Feb
    2016

    Cocktails und Klassenkampf: Achille Mbembe

    20:30Nordpol

    An diesem Abend laden wir im Rahmen von COCKTAILS & KLASSENKAMPF dazu ein, eine der einflussreichsten Stimmen in der zeitgenössischen, internationalen Rassismuskritik zu diskutieren, leidenschaftlich zu bestreiten, Partei zu ergreifen oder unumwunden abzulehnen:

    Achille Mbembes Beitrag zu dieser ist nämlich mitunter befremdlich, findet er doch seinen Ausdruck in Überschriften wie einer „Kritik der schwarzen Vernunft“ oder im Begriff einer „conditio nigra“, einer Lebensform des „Negers“, welche die zeitgenössische Bedingung des Neoliberalismus entspreche (http://www.sueddeutsche.de/politik/postkolonialismus-die-neue-apartheid-1.2761253). Und dennoch ist angesichts der gegenwärtigen Lage nichts dringender, als jenen befremdlichen und unzeitgemäßen Stimmen zuzuhören.