Termine

Termin Informationen:

  • Di
    05
    Sep
    2017

    Workshop: Selflove & Bodypositivity

    17-21:00Nordpol

    Ein Workshop und Austauschraum im Rahmen vom Queer Feminist CSD Dortmund.

    Selflove und Bodypositivity sind gängige Themen in feministischen Blogs, bei Instagram und Vorträgen. Gleichzeitig begegnen uns die Botschaften dieser Ansätze auch in Lifestyle-Magazinen, Yogakursen, Taschenbuch-Psychologie-Ratgebern und Mandalas am Bahnhofkiosk.
    Woher kommen diese Konzepte eigentlich und was ist ihr emanzipatorischer Ansatz?
    Wer kann sich das leisten?
    Wann wird aus Selflove Selbtoptimierung?
    Welche neuen Normen, Ansprüche und Tabus ergeben sich, sowohl gesamtgesellschaftlich als auch in unseren Szenen?
    Wie können wir Selflove und Bodypositivity in unsere Leben einbauen und gleichzeitig kritisch betrachten?
    Welche schönen Erfahrungen und Tipps oder auch Kritik wollt ihr mit uns teilen?
    In unserem Workshop wollen wir uns mit euch gemeinsam zu diesen Fragen austauschen – und es uns bei (veganen) Waffeln gut gehen lassen :) Falls ihr Lust habt, kommt vorbei! Wir freuen uns auf euch!

    Eure Feministische Waffel-Gang

    Das Angebot richtet sich an FrauenLesbenTrans*Inter* ♥
    Fragen und Wünsche gerne an: feministischewaffelgang@posteo.de

    Der Workshop wird finanziell durch die TrIQ*-AG Dortmund unterstützt. Danke!