Termine

Termin Informationen:

  • Mo
    01
    Okt
    2018

    Roter Montag: Schule im Kapitalismus

    19:00

    Wir werden zu dem Thema drei Thesen vorstellen. Im Anschluss an jede These wird es die Möglichkeit geben fragen und Einwände zu diskutieren. Vorwissen ist nicht notwendig. Wenn kontrovers diskutiert wird, werden wir darauf achten, dass Jede*r zu Wort kommen kann (Redeliste).

    1. Noten sind ein Instrument zur Sortierung der Schüler*innen und Offenlegung der an ihnen hergestellten Leistungsdifferenz.

    2. Zweck der Schule ist es leistungsfähige und leistungswillige Arbeitskräfte herzustellen, welche sich positiv auf IHREN Staat beziehen.

    3. Chancengleichheit ist die sachgerechte Grundlage der Konkurrenz und Sortierung in der Schule und auf dem Arbeitsmarkt.